INFORMATIONEN
über unsere Geräte für schwangere Frauen
Information-fuer-Schwangere.pdf
Adobe Acrobat Dokument 537.2 KB

Schwangerschaft verändert das Gehirn

Das Ärzteblatt vom 20. Dezember 2016 berichtet über eine neue spanische Studie, in der das Gehirn von Müttern mittels Kernspintomographie vor und während der Schwangerschaft untersucht wurde.

Die Forscher stellten dabei fest, dass die starke Hormonumstellung in der Schwangerschaft eine leichte Abnahme des Gehirnvolumens in den Bereichen zu verursachen schien, die für die sozialen kognitiven Leistungen verantwortlich sind. Dieser Volumenrückgang lasse sich wahrscheinlich damit erklären, dass Nervenverbindungen neu organisiert würden. Die kognitiven Fähigkeiten von Müttern seien aber nicht betroffen. Jedoch schien die Veränderung die Bindung zum Kind zu fördern.

Studie: Nature Neuroscience (2016; doi: 10.1038/nn.4458), veröffentlicht am 19.12.2016.

 

Quelle: http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/72134

 

Bild: osons/123RF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0